MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.martin-bachhuber.de

ANSICHT DRUCKEN | DRUCKANSICHT BEENDEN

Aktuelles

12.07.2021

420.000 Euro für zwei Kommunen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

Freistaat fördert Baumaßnahmen zur Belebung der Innenstädte

Um nach dem Lockdown die arg gebeutelten Zentren der bayerischen Städte und Gemeinden finanziell zu unterstützen, hat der Bayerische Landtag im Rahmen des Städtebauförderprogramms den 100 Millionen Euro schweren Sonderfonds „Innenstädte beleben“ bewilligt.

Wie der CSU-Stimmkreisabgeordnete Martin Bachhuber nun mitteilt, werden kommen mit Geretsried und Wolfratshausen zwei Städte aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen in den Genuss einer Förderung aus diesem Topf.

„Für Wolfratshausen wurden 300.000 Euro für die weitere Sanierung der Altstadt bewilligt, Geretsried kommt in den Genuss von 120.000 Euro für die drei Quartiere Stein, Neuer Platz und Johannisplatz“, betont Bachhuber. Um den Folgen der Pandemie in den Innenstädten und Ortskernen entgegen zu wirken, werden mit diesem Sonderfonds städtebauliche Konzepte zur Weiterentwicklung der Innenstädte ebenso gefördert wie die vorübergehende vergünstigte Anmietung von leerstehenden Räumlichkeiten durch die Gemeinden, die diese Räumlichkeiten mit einem Abschlag an Geschäfte und Lokale vermieten können, oder bauliche Investitionen, um Zwischennutzungen zu ermöglichen, aber auch um den öffentlichen Raum attraktiver zu gestalten. „Damit haben wir umgehend reagiert und ein Zeichen gesetzt, dass wir die Städte und Gemeinden in einer schwierigen Zeit nicht im Regen stehen lassen“, erklärt Bachhuber.