MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.martin-bachhuber.de

ANSICHT DRUCKEN | DRUCKANSICHT BEENDEN

Aktuelles

09.07.2020

Sport- und Schützenvereine im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen werden 2020 mit 496.000 Euro gefördert

Wie der CSU-Abgeordnete Martin Bachhuber mitteilt, erhalten die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen im Jahr 2020 staatliche Zuschüsse in Höhe von 495.835 Euro.

„In den Sport- und Schützenvereinen wird wertvolle ehrenamtliche Arbeit geleistet, die wesentlich zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft beiträgt“, so Bachhuber. Jeder Sport- und Schützenverein erhält Finanzmittel entsprechend seiner Mitgliedereinheiten. Diese sogenannten Vereinspauschalen errechnen sich aus der Summe der erwachsenen Mitglieder, der Summe der Kinder und Jugendlichen sowie der Anzahl der aktiven Übungsleiter in einem Verein. Durch entsprechende Gewichtung werden aktive Jugendarbeit und ein qualifizierter Übungsbetrieb durch ausgebildete Übungsleiter und Trainer besonders honoriert.

Auf Beschluss des Ministerrats vom 21.04.2020 werden die für die Vereinspauschale zur Verfügung stehenden Mittel im Haushaltsjahr 2020 von rund 20 Mio. Euro auf rund 40 Mio. Euro verdoppelt. Mit dieser Maßnahme sollen die bayerischen Sport- und Schützenvereine in der Corona-Krise ohne zusätzlichen Verwaltungsaufwand schnell und unbürokratisch unterstützt werden.

„Ich freue mich, dass mit dieser staatlichen Förderung, etwa für gut ausgebildete Übungsleiter oder passendes Sportgerät, ein Beitrag für die wichtige Arbeit der Sport- und Schützenvereine im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen geleistet werden kann", so der Abgeordnete abschließend.

Im Jahr 2019 betrug die Fördersumme im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 233.188 Euro.